Category Archives: Allgemein

Marc Socher übernimmt SVR II

Der spielende Co-Trainer der 1. Mannschaft und langjährige Kapitän Marc Socher übernimmt ab sofort das Traineramt der zweiten Mannschaft in der A-Klasse und wird Nachfolger von Simon Hartenstein, der vor einigen Tagen zurückgetreten ist.

Marc wird als Spielertrainer seine ganze Erfahrung einbringen und seine erste Chef-Trainer-Position bekleiden. Wir freuen uns sehr, dass er sofort seine Bereitschaft zeigte und sich mit vollem Engagement und Ehrgeiz dieser Aufgabe widmet.

Wir wünschen ihm und dem Gesamtkader ganz viel Erfolg.

Damit wird weiter an dem Konzept der noch engeren Verzahnung von erster und zweiter Mannschaft gearbeitet.

Saisonstart 1. Mannschaft – Trainingsauftakt

Erster „Arbeitstag“ in der Saison 2018/19
 
Am Samstag, den 30.6., um 10 Uhr, standen 21 Mann der ersten Mannschaft  auf dem Platz des Peter-Becht-Stadions. Es fehlten nur Robin Dränkow, Kadir Yalcin und Gökhan Istanbullu. Mit einem Kader von 24 Mann geht unsere Erste ins Rennen.

Bevor das erste Training begann, wurden alle Teilnehmer durch Franz Pietruska begrüßt.
Ein herzliches Willkommen im Namen des gesamten Sportvereins an alle, insbesondere an die neuen Spieler.
Die Neuzugänge wurden dabei auch vorgestellt.
Die Trainer, Patrick Brechtel, Marc Socher und Sascha Pfirrmann übernahmen das Team und das erste Trainingsprogramm konnte starten.
 
Folgende Neuzugänge dürfen wir in unseren Reihen begrüßen:
Balasa Renaldo (SG Kirchheim)
Selim Corovic (VFR Rheinsheim)
Jesko Pfister (TSG Jockgrim)
Steven Bendusch (TuS Mechtersheim)
Mark Barisic (TuS Mechtersheim)
Bojan Custic (TuS Mechtersheim)
Max Krämer (TB Jahn Zeiskam)
Vitor Meshki (zurück aus Leihe TuS Knittelsheim)
 
Eugen Galkin (FSV Freimersheim, SVR II)
Watson Zachariah Bruce (Neuseeland, SVR II)
Marcel Weber (FC Leimersheim, SVR II)
Sari Burak Can (SV Scheinbenhardt, SVR II)

Mitgliederversammlung 2018 – Verein richtet sich neu aus

Dr. Uwe Drews übernimmt das Steuer!

Am vergangenen Freitag, den 22.06.2018 fand die Mitgliederversammlung des SV 1920 Rülzheim statt.
Jürgen Deutsch, seit mehr als zwei Jahrzehnten am Steuer des Vereins, trat dabei nicht mehr zur Wahl an. Seine Nachfolger ist Uwe Drews. Ebenfalls neu ist die Position des 2. Vorsitzenden, die mit Heinz Hörner besetzt wurde. Franz Pietruska, bisher 2. Vorsitzender, fungiert nun als Geschäftsführers des Vereins. Reiner Koch ist und bleibt der alte und neue Schatzmeister. Eine weitere Neuerung ist, dass mit Heiko Glosinski ein Vertreter der Jugendabteilung einen Platz im geschäftsführenden Vorstand einnimmt, um die Position Jugendabteilung zukünftig zu stärken.

Der geschäftsführende Vorstand setzt sich somit aus folgenden Personen zusammen:

1. Vorstand:
Dr. Uwe Drews (für Jürgen Deutsch)

2. Vorstand:
Heinz Hörner (für Franz Pietruska)

Geschäftsführer:
Franz Pietruska (für Dieter Wolff, ausgeschieden im August 2017)

Schatzmeister:
Reiner Koch (wie bisher)

Vertreter der Jugendabteilung:
Heiko Glosinski

Weiterhin wurden folgende Personen als Beisitzer gewählt und komplettieren somit den Gesamtvorstand des Vereins:
Biegard Paul, Braun Christian, Furesi Luca, Götz Frank, Jochim Thomas, Kupper Benjamin, Matan Georg, Rüffel Christian, Wolff Moritz und Yalcin Alpay.

An dieser Stelle möchte sich des gesamte Verein ganz herzlich bei Jürgen Deutsch bedanken, der den Verein mehr als wzwei Jahrzehnte erfolgreich geführt hat. Wir wünschen dem neuen geschäftsführenden Vorstand für die nächsten Jahre viel Erfolg.

Ausführlicher Bericht folgt!

1. Mannschaft Kaderplanung 2018/2019

Die Kaderplanung für die Saison 2018/2019 ist weit vorangeschritten.

Ralph Knapich teilte mit, dass bis auf Marco Krucker, Dennis Karn, Raphael Gehrlein (alle Viktoria Herxheim), Eric Kiefer (Tus Hohenecken) und Bernhard Benneter (SV Büchelberg) alle Spieler des aktuellen Kaders Ihre Zusage für die kommende Saison erteilt haben.

Folgende Neuzugänge dürfen wir in unseren Reihen begrüßen:

Sandro Faulhaber (SVR II)
Balasa Renaldo (SG Kirchheim)
Selim Corovic (VFR Rheinsheim)
Jesko Pfister (TSG Jockgrim)
Steven Bendusch (TuS Mechtersheim)
Mark Barisic (TuS Mechtersheim)
Bojan Custic (TuS Mechtersheim)
Max Krämer (TB Jahn Zeiskam)
Vitor Meshki (zurück aus Leihe TuS Knittelsheim)

Neuzugänge 2. Mannschaft Saison 2018/2019

Hier findet ihr die ersten Sommer-Neuzugänge unserer 2. Mannschaft:

1. Neuzugang SVR II:

Eugen Galkin
Mittelfeld
FSV Freimersheim (Bezirksliga Vorderpfalz)


2. Neuzugang:

Marcel Weber
Torhüter
FC Phönix Bellheim


3. Neuzugang:

Watson Zachariah Bruce
Stürmer
Neuseeland


4. Neuzugang:

Burak Sari
Mittelfeld
SV Scheinbenhardt (Kreisliga Ost)


Abgänge zum 01.07.2018:


Sandro Faulhaber
zukünftiger Verein: SVR I

Dennis Faust
zukünftiger Verein: Phönix Bellheim


Patrik Schuhmacher
zukünftiger Verein: TB Jahn Zeiskam II


Danny Albrecht
zukünftiger Verein: SV Herxheimweyher


Elvis Beqiraj
zukünftiger Verein: zurück nach Griechenland

Ü32 AH-Turnier in Bellheim

Am Samstag den 16.6.2018 sind wir mit einer kleinen schlagkräftigen Truppe in unser Nachbardorf, der selbsternannten Biermetropole der Südpfalzmarathon, Bellheim gezogen um dort das Ü32 Turnier zu spielen. Bei schönstem Wetter durften wir auf den bei allen AH Mannschaften sehr geliebten Kunstrasenplatz. Dort lag aufgrund der guten technischen Anlagen unseres Team der Vorteil auf unserer Seite.
Zu Beginn trafen wir auf die Mannen aus Neupotz die sich als optimaler Gegner zum Einspielen eigneten. Recht locker und deutlich gewannen wir das Spiel mit 3:0. Danach hatten wie eine 45minütige Pause in der wir die ersten isotonischen Getränke zu uns nahmen um uns für den Rest des Turniers zu stärken. Das zweite Spiel war mit 2:1 gegen Herxheimweyer gewonnen worden. Dies stand aber bis kurz vor Schluss auf Messers Schneide, da wir den Gegner etwas unterschätzt haben. Oder wie jemand nach dem Spiel zu sagen pflegte: „Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss!“
Nun standen uns die zwei stärksten Gruppengegner mit Lachenspeyerdorf und Sondernheim bevor. Wir besannen uns wieder auf unsere Stärken, aus einer geschlossenen Defensive heraus Nadelstiche zu setzen. Diese Taktik bescherte uns ein klares 4:1. Somit reichte uns ein Punkt gegen Sondernheim um ins Finale einzuziehen.
Wie auch die letzten Spiele gegen die starken Sondernheimer hatten wir auch diesmal wieder Fortuna auf unserer Seite. Ein 1:0 war es am Ende und der deutliche Gruppensieg.
Das Finale gegen Hochstadt war auf einem taktisch sehr hohem Niveau und nach der regulären Spielzeit stand es 0:0. Die Entscheidung musste im Elfmeterschießen fallen.
Wir sollten künftig das Training mit Elfmeterschießen beenden anstelle mit golden goal. Hätte uns mit Sicherheit den Turniersieg gebracht. Aber es hat nicht sollen sein. 3:2 hieß es zum Schluss für Hochstadt. Alles in allem konnten wir mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.
Der Pokal wurde dieses Jahr nicht vergessen und wird am Mittwoch nach dem Training verköstigt.
Auf weiter sportliche Erfolge.

Bericht Timo Chines .

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 22.06.2018
um 19:00 Uhr, im Viktoriasaal der VR-Bank Südpfalz, Mittlere Ortsstraße 79, in 76761 Rülzheim

Tagesordnung:
TOP 1: Begrüßung
– Begrüßung, Feststellung der Beschlußfähigkeit
TOP 2: Totenehrung
TOP 3: Entgegennahme der Berichte
– Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden
– Bericht der Jugendabteilung
– Bericht der Aktiven Herren-Mannschaften SVR I und SVR II
– Bericht der Alt-Herren-Abteilung
TOP 4: Kassenbericht
TOP 5: Bericht der Kassenprüfer
TOP 6: Entlastung des Vorstandes
TOP 7: Wahlen
– Wahl des Wahlleiters und der Beisitzer
– Wahl des 1. Vorsitzenden
– Wahl des 2. Vorsitzenden
– Wahl des Geschäftsführers
– Wahl des Schatzmeisters
– Wahl der Kassenprüer
– Wahl des sportlichen Leiters der Aktiven
– Wahl der Spielleiter und seiner Vertreter der 1. und 2. Mannschaft
– Wahl des Abteilungsleiters der AH-Abteilung
– Wahl des Jugendleiters und seiner Vertreter
– Wahl der Ausschussmitglieder/Beisitzer
TOP 8: Anpassungen der Mitgliedsbeiträge
TOP 9: Beschlußfassung über vorliegende Anträge
TOP 10: Antrag auf Satzungsänderung, § 6, 9, 11, und 15
TOP 11: Informationen

Jürgen Deutsch
1. Vorsitzender 

Franz Pietruska
2. Vorsitzender

Hier gehts zur Einladung

Saisonabschluss der 1b

Am vergangenen Samstag ließen wir die Saison in einem würdigen Rahmen auslaufen. Neben den Spielern, Trainern und Betreuern durften wir zahlreiche Spielerfrauen, Freunde und Gönner der 1b begrüßen bei denen sich die Mannschaft mit einem kleinen Präsent für die Unterstützung bedankte. Ebenso wurden an diesem Abend noch die Abgänger Patrik Schuhmacher, Dennis Faust und Danny Albrecht verabschiedet. Wir, die 1b wünschen euch alles Gute auf eurem weiterem Weg. Bleibt verletzungsfrei! Es wird gemunkelt, dass es in den frühen Morgenstunden rund um das Peter Becht Stadion nochmal nach frisch gegrilltem Fleisch duftete. Dies wurde zwar von den angrenzenden Anwohnern weder bestätigt noch dementiert aber die Vermutung liegt nahe, dass bei helllichtem Tag niemand mit hungrigem Magen den Nachhauseweg antrat.

SVR – VfB Bodenheim 3:1

Versöhnlicher Saisonabschluss.

Das 30ste und letzte Landesligaspiel der Lilanen war ein Heimspiel im Peter-Becht-Stadion.
Vor dem Anpfiff verabschiedete der SVR drei Spieler, die in der kommenden Saison nicht mehr für die Lilanen spielen werden: Marco Krucker, Bernhard Benetter und Dennis Karn dankte der SVR-Vize, Franz Pietruska, für die angenehmen und erfolgreichen Jahre der Zusammenarbeit.
Der Vorstand, Jürgen Deutsch, dankte ebenfalls und reichte jedem Akteur ein kleines Abschiedsgeschenk.
Das Spiel sahen 180 Zuschauer.

Gast war der VfB Bodenheim, ein Verein der in den zurückliegenden drei Jahren zum Saisonende stets im oberen Mittelfeld Platz genommen hat.
Das SVR-Team musste durch verletzungsbedingte Ausfälle mit drei Spielern aus der SVR II aufgefüllt werden.
Das Spiel lief von Beginn an sehr ausgeglichen. Zwischendurch musste der SVR-Keeper, Sascha Pfirrmann, zwei Paraden vollbringen um sein Team nicht sofort in Rückstand geraten zu lassen.
Erst als in der 40. Minute Rexhep Mustafa mit links aus 18 Metern sehr gekonnt den Ball unter die Latte im Kasten des VFB untergebracht hat, atmeten die SVR-Fans etwas auf. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch zur Pause.

Nur wenige Minuten nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit konnte der Bodenheimer, Tobias Groh, das 1:1 erzielen. Nun schien das Spiel auf den Kopf gestellt zu werden. Aber das Strohfeuer des VfB war schnell verbrannt. Dann kamen die Lilanen immer stärker ins Spiel. Rexhep ging über rechts mit dem Ball am Fuß am VFB-Verteidiger vorbei und wurde im Strafraum gefoult. Der Gefoulte schnappte sich den Ball und verwandelte den 11-Meter sicher zum 2:1. Als die Gäste konditionell am Ende waren, wurde Modeste Naganamodei steil geschickt, der kaltschnäuzig seine Chance nutzte und sein erstes Landsligator zum 3:1 Endstand erzielte.
Fazit:
Die verletzungsbedingt nicht eingesetzten Stammspieler, Geiger, Lutz, Szrentic, J. Brechtel und Socher, konnten durch SVR II-Kräfte, Dennis Faust, Serkan Durgut und Modeste Naganamodei nahtlos ersetzt werden. Alle drei haben Ihre Sache sehr gut gemacht. Das ist ein Beleg dafür, dass der Unterbau durch die SVR II, dank Simon Hartenstein und seinem Co, Tobias Schof, ordentlich aufgestellt und vorgehalten wird.

Bericht: Franz Pietruska

Fotos von Serena Webus

1 2 3 26