Tag Archives: slider

Statement des 1. Vorstands zum SVR-Konzept

SV Rülzheim setzt sein Konzept fort

An der Ausrichtung hat sich nichts geändert: der SVR setzt auf Jugendliche aus der Region!

Nach der seit 2019 erfolgreichen Integration von vielen jungen Spielern kam es jetzt – leider – zu Abgängen aus dieser Altersklasse. Joshua Moos (24) kam dieser in der laufenden Saison auf 12 Einsätze (von 15). Es waren allerdings viele Ein- und Auswechselungen dabei. Mit seinem Wechsel im Winter nach Kandel erhofft er sich mehr Einsatzzeiten.

Jannik Langer (21) kam 2019 aus der A–Jugend zum SVR und wurde auf Anhieb Stammspieler und entwickelte sich bis heute zu einem Pfeiler in der Innenverteidigung. Leider lässt sein Beruf keine komplette Trainingsbeteiligung zu. Seinen Weggang nach Zeiskam bedauern wir sehr!

Merlin Rudisele (21) hat es seit 2019 trotz hervorragender technischer Fähigkeiten nicht zum Stammspieler geschafft und erhofft sich mit seinem Wechsel im Winter nach Zeiskam mehr Einsatzzeiten.

Louis Spielmann (20) hat sich nach seiner schweren Verletzung wieder in den Kader zurück gekämpft und dann auch vier Einsätze bekommen. Einen Stammplatz hatte er sich noch nicht damit erarbeiten können. Er erhofft sich ab der neuen Saison in Kandel größere Chancen.

Mit Karsten Breßler (20), der sich auf der linken Außenbahn etabliert hat, und Silas Wagner (20), der sich ausbildungs- und verletzungsbedingt erst in der zweiten Saisonhälfte auszeichnen konnte, konnten zwei junge Talente gehalten werden.

Auch der bisher verletzt ausgefallene David Lenz (19) hat seine Zusage für die neue Saison gegeben.

Mit Ersatzkeeper Sebastian Kaiser sowie den Perspektivspielern Erik Schwabenland und Florian Trauth wurde ebenfalls eine Vertragsverlängerung vereinbart.

Mit den 19/20 jährigen Cedric Rodach und Lütfihan Karakas würden wir gerne verlängern, die Vertragsverlängerungen stehen allerdings noch aus!

Außerdem sind noch Gespräche mit weiteren erfolgversprechenden jungen Spielern aus der Region im Gange.

Für den Kader der ersten Mannschaft haben die beiden Spieler Andrej Baumung & Anton Gramlich aus unserer jetzigen U21-Mannschaft ihre Zusage gegeben

Für den Kader der zweiten Mannschaft haben folgende sechs Spieler aus unserer jetzigen U21-Mannschaft ihre Zusage gegeben: Dennis Maier, Daniel Ehrlich, Maxim Baumung, Keven Zeiger, Joel Ondo und Artemi Saltykow.

Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung aus den eigenen Reihen und wünschen allen Spielern viel Erfolg bei den Aktiven!

Sehr erfreulich ist die Tatsache, daß unsere A-Jugend in der neuen Saison 26 Spieler und 5 Betreuer aufweist. 8 Spieler aus diesem Kader können auch bei den Aktiven eingesetzt werden. Momentan spielt die A-Jugend um den Aufstieg in die Landesliga, der die B- und C-Jugend bereits angehören.

Bei aller positiven Entwicklung müssen wir akzeptieren, daß auch junge Spieler unseren Verein trotz unserer Ausrichtung verlassen. Die Gründe dafür sind mannigfaltig: mangelnde Einsatzzeiten, keine zufriedenstellende Perspektive, Über- oder Unterforderung, Ausbildung, freundschaftliche Beziehungen, finanzielle Versprechungen anderer Vereine und nicht zuletzt unterschiedliche persönliche Einstellungen gegenüber dem Trainings- oder Vorstandspersonal.

Unser Konzept der Jugend- (und Jugendleiter-) Förderung sowie der Weiterentwicklung talentierter junger Spieler werden wir beibehalten, auch wenn es dabei immer wieder zur Abwanderung talentierter Spieler kommen wird.

Dies ist die Zukunft des SVR!

Uwe Drews
1. Vorsitzender SV 1920 Rülzheim e.V.

Kaderplanung A-Jugend Saison 2022/2023 – Planungen bereits nahezu abgeschlossen

Die Planungen der Jugendabteilung des SV Rülzheim für die kommende Saison liefen in den letzten Wochen bereits auf Hochtouren und sind schon jetzt nahezu abgeschlossen. 
 
So wird der Kader der A-Junioren mit Stand jetzt 26 Spielern, wovon acht Spieler hiervon parallel in die Aktivität integriert werden, sowohl qualitativ als quantitativ hervorragend aufgestellt sein. Dies ist das Ergebnis der hervorragenden Jugendarbeit der letzten Jahre sowie dem in die Jugend investierten lila Herzblut aller Beteiligten. So beläuft sich die Gesamtanzahl aller Jugendspieler des Vereins auf mittlerweile ca. 180 Spielerinnen und Spieler. Die ambitionierte Jugendabteilung des SV Rülzheim ist folglich für die Zukunft bestens aufgestellt und kann sich auch in den nächsten Jahren auf einige vielversprechende Talente freuen. In der aktuellen Saison wird das Trainerteam der A-Junioren und der gesamte Verein nochmal alle Kräfte mobilisieren, um den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen. Der Grundstein für dieses Ziel wurde in diesem Jahr bzw. der Vorrunde gelegt und mit guten Ergebnissen untermauert.

SVR 1. Mannschaft Kader Saison 2022/2023

Der Kader der 1. Mannschaft für die kommende Saison 2022/2023 nimmt so langsam aber sicher erste Formen an.
Unabhängig der Ligazugehörigkeit haben folgende Spieler für die kommenden Runde zugesagt bzw. stehen Trainer Andreas Backmann als Neuzugänge bereits fest:

1. Kadir Yalcin
2. Sebastian Kaiser
3. Eric Biedenbach
4. Cem Izgec
5. Rami Zein
6. Lüftihan Karakas
7. Serkan Toker
8. Silas Wagner
9. Milot Berisha
10. Daniel Geiger
11. Dominic Rupcic
12. Karsten Bressler
13. Florian Trauth
14. David Lenz
15. Erik Schwabenland (SVR 2. Mannschaft)
16. Andrej Baumung (SVR A-Jugend)
17. Anton Gramlich (SVR A-Jugend)

Neuzugänge:
18. Jannik Said (FV Dudenhofen Oberliga Rheinland Pfalz/Saar)
19. Sulayman Jobe (FV Heiligenstein A-Klasse Rhein-Mittelhaardt, bereits im Winter)
20. Argirios Goulas (Hassia Bingen Oberliga Rheinland Pfalz/Saar, bereits im Winter)
21. Jannis Fetzner (TB Jahn Zeiskam Verbandsliga Südwest)

Trainer:
Andreas Backmann (Chef-Trainer)
Daniel Geiger (Co-Trainer)
Sascha Pfirrmann (Torwart-Trainer)

Staff:
Tzino Mezino (Physio)
Odile Piepenhagen (Betreuer)
Wolfgang Utzmann (Betreuer)

Abgänge:
1. Jannik Langer (TB Jahn Zeiskam)
2. Merlin Rudisele (TB Jahn Zeiskam, bereits im Winter)
3. Domenico Bottaccio (TB Jahn Zeiskam)
3. Joshua Moos (FC Bienwald Kandel, bereits im Winter)
4. Louis Spielmann (FC Bienwald Kandel)
5. Robin Dränkow (Karriereende)
6. Cedrik Rodach (FV Dudenhofen)