Spielberichte

  • SVR – FV Dudenhofen 2:4 (1:1)

    SVR – FV Dudenhofen 2:4 (1:1)

    Erste Testspiel Niederlage für Landesliga Mannschaft Gegen den Oberligisten FV Dudenhofen kam die Mannschaft um Chef Trainer Sahin Pita, der aus gesundheitlichen Gründen ausfiel und von Co-Trainer Dominik Jäger exzellent vertreten wurde, trotz toller Leistung nicht über ein 2:4 hinaus. Die Lilanen begannen stark und versuchten direkt offensiv Akzente zu setzen. Dudenhofen hatte zu Beginn leichte Schwierigkeiten dieSVR- Offensivpower zu
  • SVR – SG Rieschweiler 4:1 (3:0)

    SVR – SG Rieschweiler 4:1 (3:0)

    Verdienter Heimsieg zum Ende der Saison Bilder zum Spiel von Serena Wobus: hier klicken Im letzten Spiel dieser Saison, zeitgleich auch das vorerst letzte in der Verbandsliga Südwest, gewann unsere Mannschaft zu Hause gegen den ebenfalls bereits abgestiegenen Gegner aus Rieschweiler, völlig verdient mit 4:1. Nach gut 15 Minuten kam die Partie richtig in Fahrt. Der SVR bestrafte die fahrlässigen
  • SVR – Bad Kreuznach 5:1 (5:1)

    SVR – Bad Kreuznach 5:1 (5:1)

    Hochverdienter Heimsieg gegen Kreuznach! Auch wenn es für die bereits in die Landesliga abgestiegene Mannschaft um Interimscoach Patrick Brechtel sportlich um nichts mehr ging, präsentierten sich die Rülzheimer von ihrer besten Seite. Zwar lag die Truppe bereits nach nur 3 gespielten Minuten mit 0:1 zurück, jedoch drehte sich das Blatt rasch und Milot Berisha glich per Foulelfmeter in der 8.
  • SG Rieschweiler – SVR 1:0 (0:0)

    SG Rieschweiler – SVR 1:0 (0:0)

    Zu wenig für den Klassenerhalt Mit einer weiteren Niederlage im Abstiegskampf geht die Verbandsliga Mannschaft des SVR in die Rückrunde der Abstiegsplayoffs. Ohne eine wirkliche Tor Möglichkeit und mit zu wenig Offensivpower mussten sich die Lilanen in Rieschweiler mit 0:1 geschlagen geben.  Am Ende war diese Niederlage sogar verdient, da die Hausherren insgesamt Torgefährlicher waren, und die Partie schon früher
  • Eintracht Bad Kreuznach – SVR 2:0 (1:0)

    Eintracht Bad Kreuznach – SVR 2:0 (1:0)

    Zweite Niederlage in Folge Für unsere Verbandsliga Mannschaft kam es am vergangenen Sonntag zur zweiten Niederlage in Folge in den schweren Abstiegsplayoffs. Gegen die SG Eintracht Bad Kreuznach kam die Mannschaft von Co-Trainer Daniel Geiger nicht über ein 0:2 hinaus. Der SVR kam in Durchgang eins zu zwei größeren Möglichkeiten, und hätte durchaus ein Tor erzielen können.  Der Gastgeber jedoch
  • Testspiel: SV Rülzheim I – Phönix Bellheim 2:1 (1:0)

    Testspiel: SV Rülzheim I – Phönix Bellheim 2:1 (1:0)

    😈 Heimsieg im Testspiel gegen den FC Phönix Bellheim ⚽ Mit einem 2:1 schlägt unsere Verbandsliga Truppe, die A-Klasse Mannschaft des FC Phönix Bellheim. Der SVR begann druckvoll, und lies in den Anfangsminuten nur wenig zu. Lediglich eine Slapstick Einlage der SVR Abwehr, ermöglichte in der 10. Spielminute die Möglichkeit für die 1:0 Führung der Gäste. Sebastian Kaiser rettete in
  • SV Rülzheim I –  Basara Mainz 0:0 (0:0)

    SV Rülzheim I – Basara Mainz 0:0 (0:0)

    Bilder zum Spiel von Serena Wobus: hier klicken Gute Leistung mit stark dezimierten Kader Am Ende ein gutes und absolut verdientes Unentschieden, gegen den FC Basara aus Mainz. 0:0 hieß es nach 90 Minuten im Peter-Becht Stadion beim intensiven Nachholspiel der Verbandsliga Südwest Staffel II. Auch wenn es für den SVR um nichts mehr ging, gab die Mannschaft um Chef
  • SV Rülzheim I – SV Büchelberg 1:3 (1:1)

    SV Rülzheim I – SV Büchelberg 1:3 (1:1)

    😈 Engagierte Leistung nicht belohnt ⚽ 1:3 (1:1) hieß es am Ende gegen den Landesligisten SV Büchelberg beim Testspiel am Mittwoch Abend im heimischen Peter-Becht Stadion. Chef Trainer Andreas Backmann stellte, im Vergleich zum Spiel in Mutschelbach, fast den kompletten Kader um. In der ersten Hälfte kam der SVR gut ins Spiel und erarbeitete sich ansehnliche Torchancen. Modeste Nganamodei war
  • SVR – ASV Fußgönheim 1:1 (1:0)

    SVR – ASV Fußgönheim 1:1 (1:0)

    Später Ausgleich stoppt die SVR-Siegesserie! 315 Zuschauer sahen zwar keinen Leckerbissen, jedoch eine starke kämpferische Leistung zweier Teams, die beide noch wichtige Punkte für die anstehenden Abstiegs-Playoffs mitnehmen wollten. Der SVR erwischte den besseren Start und ging verdient mit 1:0 in Führung. Torschütze war Eric Biedenbach in der 37. Minute. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang versäumte
  • TuS Marienborn – SVR 2:3 (1:1)

    TuS Marienborn – SVR 2:3 (1:1)

    Verdienter Auswärtssieg unter kuriosen Umständen! Der mit nur 14 Spielern bestückte Kader des SVR, bei dem sogar Physiotherapeut Tzino Mezini als Spieler zum Einsatz kam, siegte dank einer tollen und sehenswerten kämpferischen Leistung gegen den Aufstiegsaspiranten TuS Marienborn verdient mit 3:2. Die Lilanen, die teilweise erst 45 Minuten vor dem Spiel in Mainz eintrafen, fanden zu Beginn schwer ins Spiel