Kaderplanung Saison 2020/2021

Die Kaderplanung des SVR schreitet in großen Schritten voran. Der sportliche Leiter Heiko Magin vermeldet dass sowohl Spielertrainer Patrick Brechtel, Co-Trainer Daniel Geiger, Torwarttrainer Sascha Pfirmann, Torhüter Kadir Yalcin, Vizekapitän Jesko Pfister, Stümer Max Krämer, Torjäger Andelo Szrentic, Mittelfeldspieler Max Brechtel, Innenverteidiger Domenico Bottaccio und jungen Wilden Joshua Moos, Merlin Rudisele und Jannik Langer ihre Zusage für die kommende Saison gegeben haben. Weiterhin wird Magin selbst ebenfalls über die Saison hinaus die sportliche Leitung inne haben.
Somit bleiben die handelnden Person dem SVR erhalten, um weiterhin kontinuierlich den Kader hinsichtlich des Vereinskonzepts zu entwickeln.
Dabei ist die Verlängerung von Kadir Yalcin, großer Rückhalt und absoluter Führungsspieler, ein großer Baustein. Dies gilt auch für den unumstrittenen Stammspieler Domenico Bottacio, der sich sich zu einem unverzichtbaren Spieler entwickelt hat.
Auch Jesko Pfister ist seit seiner Rückkehr zum absolut unumstrittenen Stammspieler gereift und gehört definitiv zu der Führungsachse. Ebenfalls erfreulich ist, dass Jannik Langer, der aus der A-Jugend zum SVR gestoßen ist und sich in der Hinrunde zum unumstrittenen Stammspieler entwickelt hat, ebenfalls seine Zusage gegeben hat. Dies gilt natürlich auch für die jungen Wilden Joshua Moos und Merlin Rudisele. Beide konnten sich gegen Ende der Hinrunde einen Stammplatz erkämpfen und stehen für die Strategie der sportlichen Leitung.

Darüber hinaus freuen wir uns auf zwei Neuverpflichtungen:

Karsten Breßler (18 Jahre) und Silas Wagner (18 Jahre), beide aus der A-Jugend des FSV Offenbach, tragen ab Sommer das Trikot der Lilanen.
Karsten Breßler ist Linksfuss und flexibel einsetzbar, Silas Wagner fühlt sich an vorderster Front im Sturmzentrum zu Hause. Wagner ist zudem ein gebürtiger Rülzheimer.
Beide passen in das Konzept des SVR, junge Spieler aus der Region in den Verbandsliga-Kader zu integrieren.
Heiko Magin: „Sie sind gut ausgebildet und haben Patrick und mich überzeugt. Zudem passen sie beide zu dem Weg, den wir gehen wollen. Beide sind absolute Führungsspieler beim A-Jugend-Titelanwärter FSV Offenbach.“

Bereits im Winter wechseln Stürmer Kadir Seker (Tb Jahn Zeiskam), Claus Bückle (TuS Mechtersheim) und Tim Lechnauer (FSV Offenbach) zum SVR. Seker konnte vor allem in der vergangenen Saison viele Tore und starke Spiele, noch im Dress der Viktoria aus Herxheim, zeigen.
Claus Bückle, 32-Jähriger Defensivallrounder kommt mit der Erfahrung von 158 Regionalligaspielen zum SVR und soll dabei helfen die jungen Spieler zu führen.
Tim Lechnauer, ein weitere junger Spieler aus der Region, kann bereits auf auf etliche Landesligaspiele verweisen, in denen er mehrfach sein großes Potenzial unter Beweis stellen konnte. Man kann gespannt sein, ob beide Spieler ihr Potenzial abrufen können. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg und heißen sie recht herzlich willkommen.

In der Winterpause verlassen haben uns Mustafa Rexhep, Marcel Bormeth und Ibrahim Fofane. Allen Spielern wünschen wir für die Zukunft ebenfalls alles Gute.

Aber auch in der zweiten Mannschaft schreitet die Personalplanung voran. Spielertrainer Robin Dränkow gab dem Verein ebenfalls seine Zusage für die kommende Saison. Die SVR II-Mannschaft steht so erfolgreich da wie nie zuvor. Alle Beteiligten erhoffen sich, dass die Mannschaft auch im neuen Jahr den erfrischenden und erfolgreichen Fussball zeigen wird.