Ralph Knapich übernimmt die sportliche Leitung des SV Rülzheim

IMG_1040.jpeg

Der bisherige sportliche Leiter des SVR, Christian Rüffel, hat bereits zu
Beginn der Vorbereitungszeit im Juli die Vorstandschaft gebeten aus
beruflichen und familiären Gründen kürzer treten zu wollen. Er hatte in
den zurückliegenden drei Jahren sowohl für unsere Landesliga-, als
auch A-Klassen-Mannschaft einen sehr guten Job gemacht und dafür
gesorgt, dass beide Mannschaften gut aufgestellt sind und wieder
gemeinsam an einem Strang ziehen, so der SVR-Vorstand, Jürgen
Deutsch. Gut, dass er dem SVR nicht ganz verloren geht, da er weiter im
Kreise des erweiterten Vorstandes beratend tätig bleibt.

Der neue sportliche Leiter ist seit dem 25. September von der
Vorstandschaft bestellt worden.
Ralph Knapich war bereits vor 15 Jahren Trainer des SVR. „Lilablut ist
immer noch in mir “ sagt der in Graben-Neudorf wohnende Fußball-
Fachmann. Er verfügt über ein weites und vielschichtiges Netzwerk, das
er in seine künftige Arbeit mit einbringen will. Der SV Rülzheim hat
bewusst eine Lösung mit einem Außenstehenden Fachmann gewählt. Er
soll den Lilanen dabei helfen sich besser zu reflektieren, um die
gesteckten Ziele zeitnah zu erreichen. 

Wir wünschen Ralph den bestmöglichen Erfolg für seine umfangreiche Arbeit.