Clubhaus wird Ristorante Pizzeria CASA LILA

IMG_1253 (2)[1]

Foto am Eröffnungsabend:
Bürgermeister Reiner Hör überbringt die Glückwünsche der Gemeinde und wünscht zufriedene Gäste. 
Von links: Franz Pietruska, Reiner Hör, Filomena Salonna, Oronzo Flore und Jürgen Deutsch.
Seit dem 13. November hat der SV Rülzheim wieder Wirtsleute in seinem Clubhaus. Die Gaststätte bekam einen neuen Namen: „CASA LILA“.
Das original italienische Wirtspaar Filomena Salonna und Oronzo Flore bieten ihren Gästen frische hausgemachte Pasta und Pizza, sowie eine Menge weiterer italienischer und deutscher Spezialitäten an. 

Sobald das Wetter angenehm ist, servieren unsere Wirtsleute auch auf der einzigartig schönen Clubhaus-Terrasse.
Das Lokal ist täglich ab 11:45 Uhr geöffnet. Es gibt Mittagstisch-Angebote, die die Mitarbeiter der Rülzheimer Unternehmen bereits nach wenigen Tagen rege nutzen. Selbstverständlich können zahlreiche Gerichte bestellt und in kurzer Zeit abgeholt werden.
Filomena ist leidenschaftliche Köchin, sie bereitet auch gerne für Familien-, Vereins-, oder Firmen-Events, komplette, wunderschön aufbereitete Platten, vor. Der Phantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Im CASA LILA liegen Flyer aus, aus denen die Gäste ihre Abholgerichte auswählen können. Die große Speisekarte bietet ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken.
Wenn Sie neugierig geworden sind, dann testen Sie die Angebote. Filomena und Oronzo freuen sich auf Ihren Besuch im CASA LILA.